Angebotsdetails

  • Kaufpreis: € 795.000
  • Wohnfläche: 352,00 m²
  • Anzahl Zimmer: 9
  • Baujahr: 1988
  • WG geeignet: Ja
  • Zustand: Gepflegt
  • Verfügbar ab: 01.01.2020
  • Haustiere erlaubt?: Ja
  • Stellplätze: 2
  • Garagenstellplätze: 1
  • Gesamtfläche: 352.00 m²
  • Grundstücksfläche: 3341 m²
  • Provision: 5.95 inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer

Ansprechpartner

Thomas Paech
Telefon: 0421 69899544
E-Mail Adresse: info_at_paech-immobilien.de


Exposé drucken

Fachwerk-Ensemble am Rand von Worpswede

Beschreibung

Das über 100 Jahre alte Haupthaus wurde 1988 wiedererrichtet und bildet den zentralen Punkt von insgesamt drei Häusern. Die Eigenschaften des Fachwerkes fügen sich sehr schön in die ländliche Umgebung ein und bieten somit einen ganz besonderen Wohncharakter. Im eigentlichen Wohnhaus finden wir sechs Zimmer, zwei Küchen, ein Hauptbadezimmer und ein Gäste-Bad. Diese erstrecken sich über ca. 245 m² Wohnfläche und bietet einer 3-4 köpfigen Familie Platz zum Leben und Arbeiten. Ein zentraler Punkt hier ist sicherlich der offene Kamin im Wohnbereich, der eine behagliche und romantische Atmosphäre verleiht. Das neuere Baujahr läßt auf eine aktuelle Ausstattung Rückschlüsse zu. So finden wir im Untergeschoß z.T. Fliesenböden im mediterranen Stil mit Fußbodenheizung, aber auch einen hochwertigen Dielenboden, der sich zu Einhundertprozent in das Gesamtkonzept einfügt. Die tolle große Wohnküche verfügt über alle aktuellen Inhalte einer modernen Küche. Der Raum ist wie geschaffen zum Kochen und Verweilen und bietet zudem noch Platz für einen recht großen Essbereich. Der Blick und Zugang zur anschließenden Terrasse mit kleinem Teich, verleiht diesem Punkt einen ganz besonderen Stellenwert. Die zweite Küche ist ebenfalls vollständig eingerichtet und kann als „Arbeitsküche“ sehr gut mitgenutzt werden. Ein nahezu gleich großer Hauswirtschaftsraum bietet angrenzend hier sehr gute Abstellmöglichkeiten. Zwei weitere Zimmer und ein Gäste Duschbad vervollständigen diese Etage. Über eine offene Holztreppe gelangt man in den oberen Wohnbereich und auf den großzügigen Flur. Alle Räume sind von hier zu betreten, wobei ein kleiner Aufenthaltsbereich hier ebenfalls geschaffen wurde. Das in weiß gehaltene Vollbad verfügt über eine Eckbadewanne und Dusche und ist trotz Dachbereich gut durch ein Fenster belüftet. Das Elternschlafzimmer erstreckt sich über zwei Ebenen, wobei in der oberen Ebene Einbauschränke als Ankleidebereich dienen und hiervon abgehend, ein kleiner Absatz mit vier Stufen den Schlafbereich erschließen. Zwei etwa gleich große Kinderzimmer finden sich hier ebenfalls wieder. Neben dem Haupthaus gehört ein separates Gebäude über zwei Etagen und mit ca. 110 m² Wohnfläche zum Angebot. Derzeitig wurden hier drei Räume, Küche und ein Badezimmer installiert und als Fitnessstudio genutzt. Eine Wohnnutzung ist hier absolut möglich und kann mit wenigen Veränderungen geschaffen werden. Das Zusammenleben mit mehreren Generationen bietet hier die Möglichkeit. Eine tolle Remise stellt das dritte Fachwerkhaus da. Aktuell findet sich hier ein großzügiger Abstellplatz wieder. Jedoch ist ein Umbau für andere Nutzungsmöglichkeiten kein Hindernis.

Lagebeschreibung

Dieses Objekt befindet sich an der Grenze zum Künstlerdorf Worpswede im Ortsteil Worphausen. Alle infrastrukturellen Gegebenheiten finden sich in Worpswede wieder. Kindergarten und Grundschule gibt es ebenfalls im Ortsteil. Weiterführende Schulen findet man in Lilienthal und Grasberg. Diese sind bequem mit dem Schulbus zu erreichen. Über meist wenig befahrene Landstraßen gelangt man mit dem Auto in ca. einer halben Stunde bequem in die Bremer Innenstadt.

Beschreibung Ausstattung

Das Objekt besteht aus drei voneinander getrennten Fachwerkhäusern, die auf einem ca. 3.341 m² großen Grundstück platziert sind. Insgesamt gibt es einmal sechs Zimmer im Haupthaus und drei Zimmer im Nebenhaus auf ca. 245 m² und ca. 110 m² Wohnfläche. Das gesamte Ensemble wird mit einer Ölheizung beheizt. Der Brenner der Ölheizung wurde 2014 erneuert und permanent gewartet. Die weißen Holzsprossenfenster mit Isolierverglasung wurden im Wiederaufbaujahr 2014 eingesetzt. An der südlichen Grundstücksseite grenzt eine Pachtweide, die somit einen weiten unverbauten Blick bietet.

Weitere Informationen

Die im Haus befindlichen antiken Möbel können ebenfalls übernommen werden, sind jedoch in der aktuellen Kaufpreisvorstellung nicht berücksichtigt.

Grundrisse und Lagepläne

Zusätzliche Informationen

  • Art: Bedarf
  • gültig bis: 14.11.2027
  • Kennwert: 125,7 kWh/(m²*a)
  • mit Warmwasser: Ja
  • Baujahr: 1988
  • Energieträger: Öl


  • Energieausweis 1
  • Bad mit: Dusche, Fenster, Wanne
  • Küche: Einbaukücke, Offene Küche
  • Fußboden: Dielen, Laminat, Teppich, Terakotta
  • Kabel oder Satelliten-TV
  • Breitband Internet: DSL

Westerweder Straße 6
28865 Lilienthal


Fachwerk-Ensemble am Rand von Worpswede

Immobilieninvestition
5,00
%
39.750,00
ca. 1,50
%
11.925,00
%
47.302,50
893.977,50
Finanzierung
893.977,50
%
%
2.830,93


Wichtiger Hinweis: Diese Berechung gilt als Muster und stellt somit kein Angebot dar. Wir übernehmen keine Gewähr für das Ergebnis der Berechnung. Angezeigte Zinsen sind beispielhaft oder entsprechen der Kundeneingabe.

Anfrage zum Objekt

* Pflichtfelder



Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen unverbindlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Paech